PC Professionell (May 2012)

Die workstation Professionell (im allgemeinen Sprachgebrauch auch PCpro genannt) battle ein monatlich in München bei VNU enterprise courses Deutschland erscheinendes Computermagazin. Es wurde mit der Ausgabe 6/2007 vom neuen Eigentümer 3i eingestellt. Die Abonnements übernahm der WEKA-Verlag. Die Internetseiten wurden von NetMediaEurope fortgeführt, sind aber inzwischen in ITespresso.de aufgegangen.

Show description

Read Online or Download PC Professionell (May 2012) PDF

Similar technology books

The Infrared & Electro-Optical Systems Handbook. Atmospheric Propagation of Radiation

This eight-volume set provides cutting-edge details on infrared and electro-optical structures. The instruction manual has been revised, and lines forty five chapters written through eighty specialists in IR/EO expertise. matters addressed comprise passive EO platforms and atmospheric propagation of radiation.

Technology Innovations for Behavioral Education

Expertise techniques for Behavioral EducationMary Gregerson, editorEvolving along technological advances is a brand new new release of tech-savvy, media-attuned scholars, quite in graduate and clinical courses. yet whereas a lot is being made up of a growing to be electronic divide among lecturers and newcomers, creative teachers are utilizing the hot digital media to layout academic concepts which are artistic and sensible, attractive and potent.

Technischer Lehrgang Stoßdämpfer (German Edition)

Dieser Technische Lehrgang erklärt Theorie und Funktionsprinzip des Stoßdämpfers. Er zeigt die praktische Anwendung und erklärt die verschiedenen Bauarten. Beschreibungen zu Stoßdämpfertest und Fehlererkennung komplettieren die Darstellung.

Extra info for PC Professionell (May 2012)

Sample text

Dafür bleibt die Sitzung aber auch dann erhalten, wenn der Netzstecker gezogen wird. Leerlauf Die richtige Zuordnung Unter Windows XP Professional und Windows Vista hat der Anwender im Herunterfahren-Menü des PCs neben dem Punkt Ausschalten auch Standby und Ruhezustand zur Auswahl. Standby steht dabei für die ACPIZustände S1 oder S3. Ob das System beim Stand-by-Betrieb in den S1- oder S3-Modus schaltet, wird über das BIOS-Menü des Mainboards festgelegt. Der wenig empfehlenswerte S1-Modus ist leicht daran zu erkennen, dass Netzteil und CPU-Lüfter weiterlaufen und dass sich auch das optische Laufwerk noch öffnen lässt.

Podcaster müssen wie alle anderen Internet-Anbieter auch rechtliche Spielregeln beachten. Urheber-, Medien-, Straf- und Wettbewerbsrecht gelten auch für Podcasts. Doch schon ein paar Tipps helfen, die größten Fallen zu vermeiden. Nur zulässige Inhalte Grundsätzlich verboten sind natürlich Beiträge, die strafrechtliche Vorschriften verletzen. Also müssen Beleidigungen, Bedrohungen oder gar Pornografie und rechtsextreme Propaganda tabu sein. Das Strafgesetzbuch (StGB) stellt etwa Volksverhetzung (§ 130) oder auch das Verbreiten pornografischer Schriften (§ 184) unter Strafe.

In Abhängigkeit von der Serverkonfiguration kann ein Hacker nun beliebigen Code einschleusen. Tipp: Vermeiden Sie dynamische Dateinamen. Prüfen Sie sonst in Ihrem serverseitigen Programmcode alle dynamischen Dateinamen darauf, ob die Besucher der Website darauf zugreifen dürfen. 0 Die Gefahr lauert überall: Im Praxis-Sicherheitscheck von PC Professionell offenbaren erschreckend viele OnlinePortale und Communitys Sicherheitslücken. 0Umfeld auf Sicherheitslücken. Das Resultat: Jede zweite Website ist prinzipiell angreifbar.

Download PDF sample

Rated 4.22 of 5 – based on 43 votes